GCJZ Kassel siteheader

Gesellschaft CJZ Kassel e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Kassel e.V.
Kölnische Straße 183
34119 Kassel

Fon  0561 / 879 479 54
Fax. 0561 / 879 479 59

E-Mail info@cjz-kassel.de
Homepage www.cjz-kassel.de

Mein verwundetes Herz

Gedenkfeier mit Lesung und Musik
zu den Novemberpogromen 1938

07. November 2019

Bürgersaal - 18:00 Uhr
Rathaus, Kassel


Lesung der Briefe von Lilli Jahn und ihrer Kinder: Schülerinnen und Schülern der Herderschule Kassel

Musik: Uraufführung von kammermusikalischen Sätzen aus dem entstehenden Auschwitz-Zyklus „23 Sprachen -23 Languages“ der Kasseler Komponistin Regine Brunke.

Mitwirkende: Kerstin Röhn (Saxofon und Flöte), Regine Brunke (Violoncello)

Veranstalter: Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit und Stadt Kassel in Kooperation mit: Evangelische und Katholische Kirche Kassel, Gedenkstätte Breitenau, Sara Nussbaum Zentrum und weiteren Partnern